Lebenswerte Gemeinde und Industrieort

Kundl ist nicht nur Heimat für mehr als 4000 Menschen, es gibt in den ansässigen Betrieben beinahe genau so viele Arbeitsplätze.

Beliebter Lebensmittelpunkt

Die Lebensqualität im nach wie vor ländlich geprägten Dorf ist hoch. Zahlreiche öffentliche Einrichtungen, sowie die Vereine sind die "Säulen für Bildung, gesellschaftliche und traditionelle Kontakte".

St. Leonhard

Die kleinste Dorfeinheit Tirols ist berühmt für ihre Wallfahrtskirche.

Marktgemeinde Kundl


Die Marktgemeinde Kundl liegt auf einem flachen Schuttkegel im Unterinntal im Bezirk Kufstein in Tirol. Die knapp über 4000 Einwohnerinnen und Einwohner leben in den Ortsteilen Liesfeld, Saulueg, St. Leonhard und Kundl. 

 

Große Betriebe machen Kundl nicht nur zu einem lebenswerten, ländlich geprägten Ort, sondern auch zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort mit vielen Arbeitsplätzen für die Region.

 

[mehr...]

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildquellen: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kundl_view_from_hahntax.JPG?uselang=de, Albert Margreiter

[weniger...]

 

 

Siedlungsmorphologische Analyse

Hier kann die siedlungsmorphologische Analyse, die im Vorfeld der vor ort ideenwerkstatt in Kundl erstellt wurde, eingesehen werden. Wenn Sie ein digitales Exemplar herunterladen möchten, dann schicken Sie bitte ein E-Mail an office@nonconform.at.

Neuigkeiten

Landkarte